Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:

Künstliche Intelligenz bei der Prostatakarzinom-Diagnostik

Unter Mitarbeit von Priv. Doz. Dr. med. Jan Philipp Radtke, Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Urologie, konnte ein Forscherteam aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und der Urologischen Universitätsklinik Heidelberg nun zeigen, dass künstliche Intelligenz verdächtige Bereiche in der Prostata-MRT ähnlich sicher identifiziert wie erfahrene Radiologen und diese bei der Beurteilung der Bilder unterstützen kann.

Link zur Pressemitteilung des DKFZ

Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht